Zwinger vom  Weiner Drachen (INT)

Züchtstätte für Deutsche Schäferhunde Leistung Langstockhaar im SV (FCI)

Nachkommen Treffen 2018

Am 16.September war unsere 2. Nachkommentreffen Weiner Drachen und Lamaxoda und der Rest der Familie. 


Bei schönstem Wetter ca. 22 Grad und Sonne war es naturlich optimal. 


Es hatten sich viele Leute angemeldet aber leider sind da doch weniger von übergeblieben oder haben sich gar nicht gemeldt da haben wir beschlossen nur ein reine Trainingstag da raus zu machen statt was grosses zu Organiseren. 


Aber haben uns sehr gefreut über die da waren hat wieder echt Spass gemacht!!

Als erste haben wir alle gemeinsam Kaffee getrunken mit Kuchen. Jeder hatte was mit genommen und Chantal war sehr Fleissig und brachte Kuchen mit Schäferhunde mit. Echt Toll und Lecker!!

Als erste haben wir von alle Hunde Bilder gemacht und naturlich auch Gruppenbilder. Auch alle andere Verwante und andere Hunde waren naturlich Willkommen. Es ist schön zu sehen wie toll sich jeder noch versteht. Ganz schön Entspannt.

Als erste unsere A Wurf. (Gremlin's Ekki x Furby)
Arkady und Aragon (Atze) mit Ihre Mutter Furby schwarze Einigkeit. Und es hat uns sehr gefreut dass der "Opa" mit fast 11 Jahren dabei war. Hulk vom Wegborn.
Der B- Wurf 
Draco von der Nibelungenburg x Nica aus dem Elbtal.
(Mal vorab. Nica wird Läufig also Haare ab 😂 und Draco hat gestern dann auch nur 1 Intressiert 😋 Er weiss er darf...)

Britt (Quinta)
Draco
Bizkit (Quinn)
Brandy
Bonito
Banja
Nica
Die C's vom Weiner Drachen.
Draco von der Nibelungenburg x Cara schwarze Einigkeit
Auch hier dass gleiche. Cara wird Läufig und fast nackt.
Cara
Cynthia.
Cassey
Draco

Leider war von der Lamaxoda's keine da auf unsere Nachkommentreffen. Aber 3 halbgeschwister. Alle 3 Nachkommen von Shira aus Wettringen.
Aylah von der grünen Aue. (Odynn von Haus Kalbach)
Bentley von der grünen Aue (Odynn von Haus Kalbach)
Caesar von der grünen Aue (Hunter vom Ohrbecker Esch)

Dann wurde gegrillt und in der zwischenzeit haben wir angefangen zu üben. Jeder kam dran und wir haben fleissig gearbeitet an kleine Probleme in der Unterordnung. 

Unsere Nachbarn waren auch da. An so ein Tag gibt es doch ordentlich Krach und finden es Toll dass sie dass alles so mitmachen. Und haben auch versucht ein bisschen ein Einblick im IPO sport zu geben. Und dass die Hunde sehr Beute orientiert sind. 


Auch noch eine Runde gefragt wär so Tapfer ist mal denn Ärmel an zu ziehen. Da meldete sich nur eine Freiwillig. Nina. Ein junge talentierte Hundeführerin. Hat sie super gemacht. Draco ist nun nicht die einfachste und hat kraft ohne Ende.

Nach der Schutzdienst von Draco und Furby dürften die anderen natürlich auch Schutzdienst machen. Und auch dass klappte gut. Auf dem Bild Arkady


zum Schluss haben wir noch Brandy und Atze gezeigt

Der Tag war eigentlich viel zu Kurz und hat richtig spass gemacht.


Danke an allen die immer wieder die Mühe nehmen uns zu Besuchen. Das ist so schön das mann seine gezogene Welpen so verfolgen kann. Auch ein Danke für dass vertrauen. Wir freuen uns da immer sehr drüber. 


Auch super dass jeder ein kleine Beitrag fürs Grillen mitgenommen haben oder Kuchen. So können wir dass auch Kostenlos machen und haben wir auch etwas weniger Arbeit in der Vorbereitungen. 


Auch danken wir unsere Nachbarn dass sie kein Problem damit haben dass soviele Hunde an denn Tag hier rum Laufen und Krach machen. Echt super. Und freuen uns auch dass sie uns auf dem Welpentreffen besuchen. 


Auch ein Danke schön für Christa und Héléne die sehr viele tolle Bilder gemacht haben. 


Und ohne Hilfe geht es nicht. Vielen dank Tanja, Uwe, Romina und Johan. Ohne Hilfe bei der Vorbereitungen und es nachher aufräumen ist es kaum machbar.